die Neuen = Zimmer = Sonnenapartments

Wer uns kennt, der weiß, wir bauen gerne um. Wir verändern gerne. Wie gut, dass wir ein Hotel haben, da gibt es immer was zu tun und zu verändern. Besonders bei den Zimmern passiert es sonst schnell, dass sie nicht mehr up-to-date sind. Oft werden auch die Bäder so sträflich vernachlässigt. Das wollen wir keinesfalls. Unser Credo: Wir bauen, wie wir selber wohnen. Wir überlegen uns immer, wo würden wir uns wohl fühlen. Ja und genau so sind auch unsere neuesten Zimmer entstanden. Die NEUEN!!!

die neuen Sonnenapartments
Meine Mutter stand in der Küche und hat die Früchte der Saison verarbeitet. Wunderschöne Beerentöne hatte sie in den Töpfen. So kam ihr die Idee: „Das wären doch wunderbare Farben für unsere neuen Zimmer.“ Gesagt, getan. So war der erste Schritt getan. Fuchsia, Brombeer, Viola, ein bißchen frisches Grün und wunderschöne Erdfarben als Grundtöne. Oh wie schön!

die neuen Bäder in den Sonnenapartments
In den Bädern haben wir rund ums Waschbecken mit Bisazza-Fließen gearbeitet.

Kissenschlacht
In den neuen Zimmer gibt es viel, viel Raum und viele Sitz-, Lese- und Schreibmöglichkeiten – viele Kissen, ein Sofa, eine Chaiselongue, ein kleine, feine Bücherauswahl, zwei Yoga-Standmatten, zwei Schaffellmatten, feine Decken, einen Schreibtisch, eine Ipod-Dockingstation und den dazupassenden Ipod zum Ausleihen mit Hörbüchern und Entspannungsmusik.

20140218-160647.jpg
Hier geht es zu den Sonnenapartments auf unserer Homepage. Am besten gleich buchen und selbst ausprobieren.

Danke fürs Weitersagen!

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone
Marianne Daberer

Marianne Daberer

ist der kreative Kopf beim Daberer (weil es ihr Spaß macht), lebt im Gailtal (weil es so schön ist), reist gerne und liebt Ihre Männer.
Marianne Daberer