Thymian-Paprika-Aufstrich – immer her mit dem Sommer!

Der Sommer ist da! Und mit ihm wunderbar duftende Sonnenkräuter, Tomaten, Paprika. Mmmmh! Die Sonnenwärme tut gut. Auch dem sonnengereiften Gemüse! Hier und heute in Form eines Brotaufstrichs – einfach und köstlich. (Rezept von der Zwergenkönig-Oma, Kräuter-Kochbuch-Autorin, Inge Daberer)

 

20140622-144619.jpg

Ihr braucht folgende Zutaten für ca. 4-6 Personen (8-10 Brote)

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL in Öl eingelegte Tomaten (vorzugsweise „sonnengeküsste“ Tomaten aus der Edelgreißlerei)
  • 4 EL Schafskäse fein cremig oder Topfen oder Tofu (Tofu kurz in Olivenöl anbraten)
  • Meersalz, Pfeffer frisch gemahlen
  • etwas Paprika scharf oder Chili
  • 4 Stängel Thymian
  • 4 Stängel Bohnenkraut

Zwiebel in feine Würfel schneiden, Knoblauchzehe mit Salz aufdrücken. Die rote Paprika feinwürfelig schneiden. Die eingelegten Tomaten & die Kräuter abzupfen & fein hacken.

Zwiebel, Knoblauch & Paprika in Öl ansautieren bis die Paprika schön weich sind, die Kräuter & die eingelegten Tomaten beigeben, kurz durchschwenken, abkühlen lassen. Schafskäse (Topfen oder gebratenen Tofu mit der Gabel aufdrücken) & Gewürze beigeben, abschmecken & gut durchkühlen lassen.

Schmeckt köstlich auf kräftigem Roggenbrot oder zu knusprigem Baguette.

20140622-144724.jpg

20140622-144756.jpg

Danke fürs Weitersagen!

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone
Marianne Daberer

Marianne Daberer

ist der kreative Kopf beim Daberer (weil es ihr Spaß macht), lebt im Gailtal (weil es so schön ist), reist gerne und liebt Ihre Männer.
Marianne Daberer